Scheesatt

Howdy Friend!

While our team is fluent in English, we're still working on our English website. In the mean time, call us directly or connect with us through email at info@schneesatt.com and we'd be happy to help you.

Vail

Vail, eines der beliebtesten Skigebiete in Colorado

Wenn man Skifahrer und Snowboarder fragt, welche Skigebiete sie in Colorado kennen, lautet bei den meisten die Antwort Aspen und Vail.

Vail, Colorado

Das Skigebiet Vail mit dem gleichnamigen Ort liegen in Eagle County am bekannten Interstate 70, etwa 2 Autostunden vom internationalen Flughafen Denver entfernt. Die Fahrtzeit zum regionalen Flughafen Eagle beträgt lediglich 30 Minuten. Der Interstate 70 wird als wichtige Ost-West-Route auch an Schneefalltagen sehr gut geräumt. Schneeketten oder Allradantrieb sind gelegentlich stellenweise vorgeschrieben, so raten wir entweder den Shuttledienst Colorado Mountain Express (CME) zu nutzen, oder einen Mietwagen mit Allradantrieb anzumieten.

Die Stadt Vail ist im Alpenstil mit definitiv amerikanischem Einfluss geplant und gebaut worden. Ein sehr großer Teil des eigentlichen Ortskerns ist Fußgängerzone. Vail erstreckt sich entlang des Interstate 70. Von Denver kommend erreicht man im östlichsten Teil Vails einen Ortsteil, der keinen direkten Zugang zum Skigebiet hat.

Vail, Powdertag

Hier liegt der Vail Golf Club und der Vail Racquet Club. Der Vail Racquet Club ist eine super Anlage für jene, die wirklich toll ausgestattete Ferienwohnungen, in allen Größen, oder Townhouses (Ferienhäuser) zu erschwinglichen Preisen suchen. Der Vail Raquet Club ist an das kostenlose Bussystem angeschlossen und die Fahrt nach Vail Village dauert weniger als eine halbe Stunde.

Besonders für kleine Gruppen eignet sich der Vail Racquet Club. Hier können sich zum Beispiel 6 Personen eine Ferienwohnung mit 3 Schlafzimmern, 3 Badezimmern, Wohnzimmer mit Kamin und voll ausgestatteter Küche teilen. Ein Restaurant, eine Bar, ein Fitnesscenter und eine Poolanlage mit Sauna und Hot Tub stehen auf dem Gelände des Vail Racquet Club den Gästen zur Verfügung.

Das Skigebiet von Vail ist riesig!

Fährt man auf der I 70 ein Stückchen weiter in Richtung Westen findet man das eigentliche Zentrum des Skiortes Vail. Direkt vom Vail Village kann man in die Gondel oder die Sessellifte steigen.

Neben exklusiven Geschäften, exquisiten Restaurants und Bars findet man hier in der Fußgängerzone des Vail Village auch ein Bowling-Center. Die Schlittschuhbahn in der Mitte des luxuriösen Arrabelle Hotel Komplexes im Ortsteil Lionshead bildet das gefühlte Zentrum Vails mit dem Vail Square.

Vail Village und Lionshead bieten viele sehr gute Hotels und Ferienwohnungskomplexe der Luxusklasse, wie z.B. das Sebastian, Ritz Carlton, Manor Vail oder Four Seasons Resort. Zu den etwas günstigeren Unterkünften zählen die Evergreen Lodge, das Holiday Inn Apex Vail, das Austria Haus Hotel und das Vail´s Mountain Haus Hotel.

Noch etwas weiter westlich erreicht man einen weiteren Teil von Vail mit dem Cascade Resort, das einen eigenen Skilift direkt in das Skigebiet von Vail hat. Generell gilt Vail als eines der teureren Skigebiete, jedoch kann man, wenn man zeitlich etwas flexibel ist, oder sehr früh bucht, bei uns auch Schnäppchen machen. Unterkünfte kombiniert mit dem günstigen Epic Skipass der Vail Resorts sind, wenn früh gebucht, auch für Reisende mit begrenztem Budget bezahlbar.

Das Skigebiet von Vail ist riesig! Selbst an Feiertagen und in der Saison kommt es kaum zu Schlangen an den Liften. Durch die Größe des Gebietes kommt es nicht selten vor, dass man alleine auf einer Piste ist. Das Skigebiet Vail bietet neben einer riesigen Anzahl gut präparierter Pisten auch ein noch riesigeres Gelände für Experten neben den Pisten . Besonders die Back Bowls sind bei Freeridern bekannt.

Powdertag, Vail

An einem Powdertag, von denen es in Vail in einer Saison viele gibt, verwandelt das Skigebiet sich in ein Powderparadies mit durchweg glücklichen Gesichtern. Neben den Bowls und Chutes (Rinnen) findet man hier viele Möglichkeiten zum Tree Skiing. Seit dieser Saison gibt es für sehr betuchte Gäste auch die Möglichkeit direkt ab Vail Heliskiing-Touren zu machen.

Da das Skigebiet von Vail auch Teil der Vail Resorts ist, kann man hier den Epic Skipass erwerben. Dieser Skipass erlaubt es einem auch die nicht weit entfernten Skigebiete Keystone, Breckenridge und Arapahoe Basin, sowie den direkten Nachbarn von Vail, Beaver Creek, zu besuchen.

Es gibt verschiedene Epic Pass Produkte, vom unbegrenzten Epic Saisonpass bis hin zu günstigen Epic Skipässen mit zeitlichen oder örtlichen Einschränkungen. Welcher Epic Pass für Sie die richtige Wahl ist, finden wir für Sie heraus! Sollten Sie Ihren Urlaub nicht nur auf Colorado beschränken wollen, bietet der Epic Pass auch in Kalifornien, Nevada, Utah und der Ostküste weitere Skigebiete im Verbund an. Insgesamt sind seit dieser Skisaison 12 Skigebiete in den USA an den Epic Pass angeschlossen.

Vail Resorts

Wir finden jeder sollte Vail und die nahe gelegenen Skigebiete Keystone, Breckenridge, Arapahoe Basin und das Luxusskigebiet Beaver Creek in einem Skiurlaub in Colorado erlebt haben. Vail ist definitiv ein guter Ausgangspukt zur Erkundung dieser Skigebiete. Man sollte sich aber mindestens 10 Skitage Zeit gönnen, denn alleine das Skigebiet von Vail bietet genug Abwechslung um dort mindestens eine Woche zu verbringen.

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie uns!